AGB - Allgemeine Geschäftsbedingungen

Tina`s Tüll Traum Brautmodestudio

Beratungs- und Anprobetermine für die Braut sind verbindlich und in unserem Hause grundsätzlich kostenfrei. Bitte sagen Sie ihren Termin mindestens 24 Stunden vorher ab, wenn Sie nicht kommen können! So haben die Bräute auf unserer eventuellen Warteliste eine faire Chance doch noch einen Termin zu bekommen! Sollten Sie ihren Termin nicht absagen oder nicht rechtzeitig absagen, müssen wir ihnen Diesen mit 50 € in Rechnung stellen, denn es entstehen uns hierdurch Kosten.

Wir akzeptieren Barzahlung und EC-Zahlung. Kreditkarten oder Schecks werden nicht angenommen. Bei Kaufverträgen von Brautkleider, bei denen das Kleid beim Hersteller noch neu bestellt werden muss, ist eine Anzahlung in Höhe von 60 % sofort fällig. Der Restbetrag ist spätestens nach 4 Wochen zu entrichten. Bis zur vollständigen Bezahlung bleibt die Ware Eigentum von Tina`s Tüll Traum.

Kann das bestellte Kleid aufgrund von Umständen, dass das Brautmodestudio Tina`s Tüll Traum nicht zu vertreten hat – z.B. durch Hersteller- oder Lieferantenverschulden – nicht rechtzeitig oder überhaupt nicht geliefert werden, verliert der Kaufvertrag seine Gültigkeit.

 

Bei sofortiger voller Zahlung des Kaufpreises kann jeweils nach unserem Ermessen ein Skonto angeboten werden. Sondervereinbarungen sind nur nach Absprache mit der Geschäftsinhaberin möglich.

 

Änderungen werden in unserem Hause durch unsere selbständigen Schneiderinnen angeboten. Für diese Änderungen übernimmt das Braumodestudio Tina`s Tüll Traum keine Haftung und Gewährleistung.

 

Wir lagern ein Brautkleid auf Kundenwunsch kostenlos bei uns maximal bis zur Hochzeit ein, solange Kapazitäten in unserem Lager vorhanden sind. Die Haftung für Beschädigung oder Verlust wird ausgeschlossen. Dies gilt auch unter normaler und einfacher Fahrlässigkeit. Ort der Aufbewahrung ist entweder der Lagerraum beim Brautmodestudio Tina`s Tüll Traum oder bei einer Schneiderin.

Anfertigung von Foto– oder Videomaterial von Kleidern während der Anprobe ist nicht gestattet. Erst nach verbindlichem Kauf wird dies erlaubt.

Unsere Ware ist von Umtausch und Rückgabe ausgeschlossen. Bei einem Mangel hat die Kundin/ der Kunde das gesetzliche Gewährleistungsrecht. Sollten in Ausnahmefällen besondere Gründe vorliegen, z.B. Schwangerschaft, kann ein Umtausch gegen eine Stornogebühr in Höhe von 20 % des Kaufpreises des umzutauschenden Brautkleides durchgeführt werden, sofern das neue Brautkleid mindestens preisgleich ist. Ein Umtausch gegen ein günstigeres Kleid ist ausgeschlossen.

Stand 11.04.2019